Youtube für Unternehmen – Content Marketing

Youtube für Unternehmen

YouTube bietet für Unternehmen spannende Möglichkeiten. Im Überblick die wichtigsten Contentmöglichkeiten.

Im Sinne des Content-Marketings können Unternehmen Video-Botschaften professionell und zugleich emotional vermarkten. Dazu gibt es verschiedene geeignete YouTube-Formate. Wie auch in den beliebtesten Formaten für Privatpersonen geht es darum, Einblicke in einen bestimmten Bereich zu geben. Durch YouTube-Videos lassen sich Produkte eines Unternehmens vorstellen, Firmengeschichten erzählen oder Produktionsabläufe aufzeigen.

Unternehmen präsentieren sich.
Auf YouTube kann ein Unternehmensfilm zum Beispiel als Begrüssungs-Video (Channel Trailer) auf dem Firmenkanal eingesetzt werden. Im sogenannten Imagefilm wird ein Unternehmen bzw. eine Marke oder ein Produkt mit werbender Absicht porträtiert. Durch einen Imagefilm kann die Zielgruppe gleichzeitig informativ und emotional angesprochen werden. Dabei ist wichtig, dass der Film kurz und informativ ist damit der Zuschauer das Interesse nicht verliert.

Unternehmen geben Einblicke in den Arbeitsalltag.
Für Kunden und Partner ist es oft schwer vorstellbar, was hinter den Fassaden eines Unternehmens passiert. So können sich Unternehmen bestimmten Formaten bedienen um Einblicke in den Arbeitsalltag zu geben, wie zum Beispiel dem virtuellen Firmenrundgang. Gerade für grössere Unternehmen bietet es sich an, einen Firmenrundgang zu filmen. Der virtuelle Rundgang schafft bei den Kunden sowie Geschäftspartnern Transparenz und einen besseren Eindruck der Firma.

Auch Making of Videos lassen Kunden hinter die Kulissen (behind the scenes) des Unternehmens schauen. In dieser Art von Content-Videos können Unternehmen beispielsweise zeigen, wie eine Werbekampagne entstanden ist – von der Idee bis zur fertigen Kampagne. Bei Making of‘s wird das Interesse am fertigem Video (also dem eigentlich produziertem Video) geweckt.

Die Dokumentation von Events macht das Unternehmen sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Kunden greifbar. Mögliche Anlässe für ein solches Event-Video wäre ein „Tag der offenen Tür“, aber auch Konferenzen an denen Unternehmensvertreter beteiligt sind, Produktpräsentationen oder ein Firmenjubiläum. Auch ein „behind the Scenes-Video“ sind denkbar.

Unternehmen erklären Sachverhalte.
Dieses Format eignet sich besonders gut für Unternehmen. In einem Erklärvideo werden komplizierte Sachverhalte visuell erklärt. Sie können von Unternehmen beispielsweise dazu eingesetzt werden, die Anwendung von Produkten zu erklären. Diese Form der Gebrauchsanweisung wird auch als Tutorial bezeichnet. Für den Kunden sind Erklärvideos vorteilhaft: sie müssen keine langen, unverständlichen Texte lesen um sich über das Produkt bzw. den Service zu informieren.

Unternehmen suchen Arbeitskräfte.
Immer mehr Bewerber setzen auf Bewerbungsvideos. Ebenso setzen Firmen immer häufiger auf Videos bei der Personalsuche. Durch Rekrutierungs-Videos kann der Beruf in seiner Vielseitigkeit präsentiert werden. Mitarbeiter geben den Arbeitsalltag authentisch wieder und wirken im Idealfall als Sympathieträger. Mehr dazu gibt’s in diesem Beitrag.

Natürlich gibt es noch viele weitere Formate die von Unternehmen für ein erfolgreiches Video-Marketing auf YouTube genutzt werden können.